Rate einmal …  ich bin eine edle, zarte und wunderschöne Blütenknospe und gehöre zu einem Baum. Meine Früchte werden erst im Spätherbst reif und sie lieben den ersten Frost, dann sind sie vollendet. Sonnig leuchtend und zitronig frisch ist der Geruch und auch der Gechmack. Die Früchte sind nur gekocht genießbar als: Marmelade, Geleee, Likör, Saft, Mus, … Du weißt es sicherlich schon: ich bin die Blütenknospe einer Apfelquitte und habe einen schönen Platz im Garten von Eva Maria Kobler.

 

 

 

Gerne kannst du meine Beiträge hier teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.